Bürgerbegehren

10.000 Unterschriften in weniger als 4 Wochen für das Melbbad. Unterschriftenliste hier herunterladen und im Freundes- und Kollegenkreis sammeln. Dann die Liste bei einer der unten aufgelisteten Sammelstellen abgeben. Jede Unterschrift ist wichtig! Wir haben nicht viel Zeit – wir müssen sie nutzen.

Wo können Unterschriftenlisten abgegeben werden?

– AUSGEFÜLLTE Unterschriftsblätter entweder per Post an

Rettet das Melbbad
Trierer Straße 100
53115 Bonn

oder abgeben bei folgenden zentralen Sammelstellen:

Poppelsdorf

  • Briefkasten Trierer Str. 100 gegenüber vom Melbbad
  • Teehaus, Clemens-August-Str. 12-14
  • Alpha Copyshop, Meckenheimer Allee 178
  • Granatella Eis, Clemens-August-Str. 65
  • Mode Farfalla, Clemens-August-Str. 39
  • Poppelsdorfer Bücherladen, Clemens-August-Str. 12-14
  • Ristorante Sapore, Clemens-August-Str. 67
  • Bergfeld’s Biomarkt, Clemens-August-Str. 40

Zentrum

Bergfeld’s Biomarkt – Stockenstraße 15-17

Südstadt

  • Papier und Buch – Bonner Talweg 46
  • Black Coffee Pharmacy, Bonner Talweg 46, B, 53113 Bonn

Bad Godesberg

Bergfeld’s Biomarkt – Alte Bahnhofstraße 18-20

Infos

Unser Bürgerbegehren stellt die Frage „Soll das Melbbad in seiner jetzigen Form ohne eine Wohnbebauung erhalten bleiben?“

Wenn wir 10.000 gültige Stimmen zusammen bekommen, kann der Rat sich entweder unserem Bürgerbegehren anschließen, oder einen Bürgerentscheid verlangen. Sollte es zu einem Bürgerentscheid kommen, werden alle Stimmberechtigten per Briefwahl zu dieser Frage befragt und können mit Ja oder Nein Antworten. Wenn der Rat sich uns anschließt oder nach einem Entscheid die Mehrheit mit Ja stimmt, wird das Melbbad definitiv ohne Wohnbebauung erhalten und aufgrund des beschlossenen Bäderkonzepts saniert.