10.000 Stimmen in weniger als 4 Wochen!

10.000 Stimmen in weniger als 4 Wochen!

Wir haben den Oberbürgermeister bereits am 29.06.2020 bei der Einreichung unseres Bürgerbegehrens um eine faire Zeitspanne von 3 Monaten für das Sammeln der Unterschriften für unser Bürgerbegehren gebeten und damit um Unterstützung bei diesem direktdemokratischen Prozess. Da wir bisher keine Antwort bekommen haben, haben wir vorgestern sowohl beim Oberbürgermeister als auch bei den Fraktionen darum gebeten, dass keine anderen Fakten geschaffen werden (wie der geplante Abriss im September oder ein unserem Anliegen widersprechender Ratsbeschluss), solange unser Bürgerbegehren läuft.

Wir sind schockiert, gestern in dem verlinkten WDR Beitrag zu hören, dass unser Bürgerbegehren nicht nur durch einen anders lautenden Ratsbürgerentscheid durch die Grünen untergraben werden soll, sondern dass die Stadt nun ebenfalls schon am 01.09. – in der nächsten Ratssitzung – über den Verkauf eines Teils des Melbbadgrundstücks entscheiden möchte.

Wir warten auch immer noch auf eine Antwort auf unsere am Dienstag gestellte Frage, wann die – uns bis zum Ende des Monats zugesicherte – Kostenschätzung durch die Stadt fertig wird. Denn erst dann können wir anfangen, Unterschriften zu sammeln.

Mit eurer Unterstützung schaffen wir auch 10.000 Unterschriften in weniger als 4 Wochen! Wir tun alles dafür, dass am 1.8. die stadtweite Aktion zum Bürgerbegehren „Rettet das Melbbad“ mit Vollgas starten kann.

Meldet euch über rettetdasmelbbad@gmail.com, wenn ihr uns beim Verteilen von Flyern oder dem Sammeln von Unterschriften unterstützen möchtet. Spenden für kostenintensive Maßnahmen wie Flyer, Banner, Plakate, Infostände usw. helfen uns auch sehr und können über unseren Paypal Account https://paypal.me/pools/c/8g6iyUFmRC gemacht werden.

Oder kommt direkt zu unserer Auftaktveranstaltung am 31. Juli um 20.00 Uhr im Gemeindesaal der Lutherkirchen in der Reuterstr. 11 in Poppelsdorf. Der Eingang ist über die Kurfürstenstraße und den Parkplatz des Gemeindeszentrums zu erreichen.

Bitte meldet euch unter rettetdasmelbbad@gmail.com bis zum 28.07. zu der Auftaktveranstaltung an, damit wir wissen, mit wie vielen Personen wir rechnen können.

Herzliche Grüße,

euer Rettet-das-Melbbad-Team

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Hallo, ich möchte einfach nur für die Rettung des Melbades unterschreiben. Wo kann ich das tun?

  2. Lieber Ehrhard, leider ist das noch nicht möglich, solange wir auf die Stadt warten müssen. Wir werden berichten, wann wir wo sind.

  3. Ich melde mich für die heutige Veranstaltung in der Luther-Kirche an.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.